· 

Schweinesteak mit Salz/Kräuterüberzug & Gemüse von der Gussplatte


Einkaufsliste für 4 Personen

1 kg +/- Nierstück vom Schwein (Schweinelachse)

800 g (gerüstet) Gemüse nach Wahl

(Wir haben, Zucchini, Karotten, Paprika rote Zwiebeln und Knoblauch verwendet)

2-3 EL Whisky, Cognac, Wein, Bier

2 TL Kräutergewürz

1 TL gutes Salz

1 TL Ras el Hanout

1 TL Tandoori Masala

3 EL Sojasauce 

3-4 EL Sesamöl

Grill vorbereiten

Grillmethode: direkt und indirekt

Deckel: offen und geschlossen

Vorheizen: 10 Minuten

Zubereiten bei ca. 200 / 100°C

Gussplatte auf minimalster Hitze vorheizen und auch so verwenden 

Zubehör: Gussplatte

Tipp

Das Fleisch immer mit tiefen Tempera-turen fertig ziehen lassen. So wird es sehr schonend gegart, wird zart und dies hat kaum einen Gewichtsverlust.   

Lebensmittel vorbereiten

Mit dem Salz, Kräutergewürz und dem Whisky eine Marinade herstellen und etwas ziehen lassen. In der Zwischenzeit das Fleisch trocken tupfen, von Silberhaut befreien und in vier Steaks schneiden. Diese mit der Marinade bestreichen, einmassieren und ca. 1 Stunde stehen und einziehen lassen.

 

Das Gemüse waschen, trocknen und in Stücke/Streifen scheiden. Darauf achten dass das Gemüse welches einen längere Garzeit braucht etwas feiner/kleiner geschnitten wird.

 

Bevor das Fleisch auf den Grill gelegt wird streifen Sie die Marinade zum grössten Teil ab, so können Sie das Fleisch scharf anbraten ohne dass diese verbrennt. Die Marinade in der Schale lassen und etwas Öl dazugeben diese brauchen wir später wieder. Siehe auch Video. 

 

Zubereitung auf dem Grill

Die Steaks auf beiden Seiten scharf anbraten 2-4 Minuten (je nach Dicke des Fleisches), mit einem schönen Branding versehen vom Grill nehmen und auf beiden Seiten mit der Restmarinade bepinseln. Nun legen Sie das Fleisch über die Gussplatte auf den oberen Grillrost und nutzen dessen Abwärme zum fertig ziehen. 

 

Auf der Gussplatte etwas Sesamöl verteilen und das Gemüse auf diese anbraten, würzen und mit etwas Sojasauce abschmecken.   

 

Nach dem Grillieren

Das Fleisch 5 Minuten ruhen lassen, so tritt auch kein Saft aus. Anschliessend in Tranchen auf-schneiden.

 

Anrichten

Gemüse auf die Platte geben und das Fleisch darauf legen und geniessen.


_________________________________________________

Perfektes Schweinesteak vom Grill und Gemüse von der Gussplatte | GrillTube Schweizerdeutsch Grill-Schule Schweiz

Do it right Videos

< Schweizerdeutsch

oder Deutsch >

Perfektes Schweinesteak vom Grill und Gemüse von der Gussplatte | GrillTube Deutsch

_________________________________________________