· 

Inside Out Burger und einer hausgemachten Sauce vom Grill

Burger Inside Out Spezial Burger Inside Out ein Grillrezept von Markus Muster

Einkaufsliste für 4 Personen

Tomaten Salsa:
3 Tomaten geschält
1 kl festkochende Kartoffel gekocht

20 g gebratenen Speck
etwas Single Malt Whisky

Kräuter wie: Basilkum, Petersilie glatt, Rosmarin, Thymian, Salbei
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Burger:
400 g gemischtes Hackfleisch
3 Frühlingszwiebeln kleingeschnitten
2 EL unsere Weingärtner Gewürz- mischung oder Gewürz nach Wahl
1 TL Chiliöl

2 Scheiben Tramezzini
Olivenöl zum bestreichen
Gemüse für den Belag:

1 kl. Zucchini in Streifen geschnitten
1 kleine Karotte in Streifen geschnitten
3 Frühlingszwiebeln längs halbieren
etwas Raps oder Olivenöl

Grill vorbereiten

Grillmethode: direkt & indirekt
Deckel: geschlossen
Vorheizen: ca. 10 Min., ca. 250° C
Zubehör: Guss od. Grillplatte

Tipp

Mal mit reinem Rinderhack oder Kalbs- hackfleich die Burger machen. 

Mit verschiedenen Gemüsesorten aus- probieren.

Lebensmittel vorbereiten

 

Für die Salsa/Sauce

kleinere Kartoffel kochen, auskühlen lassen, schälen und in kleinere Würfel scheiden.

Die Tomaten oben mit einem Kreuz einschneiden, in kochendem Wasser ca. 30-60 Sek. ziehen lassen, anschliessend im kalten Wasser abschrecken und schälen.

Kräuter waschen und klein scheiden.

Alles zusammen mit dem Speck und etwas Whisky in eine feuerfeste Schale geben.

 

Burger und Belag

Lauch-/Frühlingszwiebel fein schneiden und zum Hackfleisch geben. Mit dem Gewürz und/od. Gewürzöl Ihrer Wahl würzen und sehr gut durchkneten. Bis die Masse beginnt zu verbinden. (Fäden zu ziehen)

 

Tramezzini zu einem Dreieck schneiden und mit Olivenöl bestreichen.

 

Belag

Gemüse waschen, in Scheiben oder Streifen schneiden und mit etwas Raps oder Olivenöl marinieren.

 

Zubereitung auf dem Grill

Die Salsa/Saucen Zutaten in den kalten Grill legen, mit diesem zusammen aufheizen und dessen Wärme ausnutzen.

Burger beidseitig auf der Gussplatte oder Grillrost anbraten ca. 3-4 Min. je Seite. Anschliessend in den indirekten Wärmebereich legen. Das Gemüse kurz auf der Gussplatte braten bis dieses die gewünschten Röstaromen hat.

Die Schale mit dem Saucengemüse aus dem Grill nehmen.

Burger und Gemüse ca. 5 Minuten bei geschlossenem Deckel ziehen lassen.

 

In der Zwischenzeit

Der Inhalt der Gemüseschale in einen Becher geben und mit dem Mixstab auf die gewünschte Konsistenz pürieren, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Anrichten

Siehe im Video.

 

Tipp bei der Salsa/Sauce

Zwiebel, Knoblauch, Chili sind natürlich auch eine Variante wie die Sauce abgeschmeckt werden kann, genau so mit Alkohol. Rot-Weisswein, Cognac und vieles mehr geben der Sauce eine besondere Note.


_________________________________________________

Inside Out Burger und einer hausgemachten Sauce vom Grill

_________________________________________________

Do it right Video