· 

Marinierter Camembert mit Kräuterpesto

Einkaufsliste für 4 Personen

4 kleine Camemberts mit Holzschachtel

einige Cherrytomaten am Zweig

verschiedene frische Kräuter

Salz & Pfeffer aus der Mühle

warmgepresstes Olivenöl

Grill vorbereiten

Grillmethode: direkt und indirekt

Deckel: offen und geschlossen

Vorheizen: 10 Minuten ca. 180°C

Zubehör: Grillrost

Tipp

Eine ganz delikate Angelegenheit ist es, wenn sie den Käse erst etwas räuchern.

Lebensmittel vorbereiten

Alle Kräuter mit Wasser abspülen und fein schneiden oder mit einem Mörser zerkleinern. Nicht ganz so fein wie bei einem Spaghetti Pesto! Anschliessend geben Sie Olivenöl dazu, schmecken es mit Salz und Pfeffer ab oder Sie verwenden eine unserer Gewürzmischungen.

 

Den Camembert aus der Verpackung befreien, Holzschachtel behalten. Nehmen Sie eine Fleischgabel und stechen von der oberen Seite mehrmals in diesen ein. Mit der Kräutermarinade bepinseln, wieder in die Holzschachtel stecken und für zwei, drei Stunden stehen lassen.

 

Zubereitung auf dem Grill

Den Grill auf die Minimum Temperatur reduzieren und den Camembert kurz über der direkten Hitze anbraten, so dass das Grillmuster eingebrannt ist. Anschliessend den Käse in die indirekt Zone legen, die Cherrytomaten dazu, Deckel schliessen und für 5-10 Minuten (je nach Grösse des Käses) ziehen lassen.

 

Anrichten

Den Camembert in die Tellermitte setzen, etwas vom Kräuter Pesto dazu, die Tomaten anlegen und mit etwas Thymian ausgarnieren.