· 

Aprikosenstrudel mit Curry und bitterem Schokoladenrahm


Einkaufsliste für 4-6 Personen

500 g Aprikosen

1 Blätterteig

1 Becher Creme Fraiche oder Saurer Halbrahm

ca. 4 dl Rahm

2 EL Kakaopulver

2 Eier

1/2 TL Curry mild Englisch

2 EL Vanille Zucker

1-2 EL Puderzucker

1 EL Brauner Rum

100 g fein gemahlene Mandeln

Backpapier

Grill vorbereiten

Grillmethode: indirekt

Deckel: geschlossen

Vorheizen: 15 Minuten ca. 200°C

Zubereiten bei ca. 200°C

Zubehör: Pizzastein

Tipp

Mit anderen Früchten füllen, anstelle des Blätterteig einen Mürbeteig verwenden.

 

Statt des bitteren Kakaos eine süsse Variante wie Ovo, Nesquik usw. für den Rahm einsetzen.  

Lebensmittel vorbereiten

Das Kakaopulver mit ca. 1/2 dl Rahm auf dem Herd leicht erwärmen und gut vermischen. Durch ein Sieb zum restlichen Rahm schütten, umrühren und in den Rahmbläser füllen. Diesen verschliessen und in den Kühlschrank stellen. Vor dem Anrichten eine Patrone reindrücken gut schütteln bis der Rahm die gewünschte Konsistenz hat.    

 

Creme Fraiche, 1 Eigelb, Curry und den Zucker in einer Schüssel zu einer glatten Masse rühren und mit etwas Rum abschmecken, glatt rühren. 

 

Die Aprikosen waschen, trocknen, halbieren und entkernen, dann in kleinere Würfel scheiden. 

 

Legen Sie den Blätterteig gleich auf ein anderes Backpapier, es geht einfacher als wenn es im nachhinein mit dem fertigen Strudel gemacht werden muss. ;-)  

 

Blätterteig ausrollen, 1 mal zusammenlegen damit Sie wissen wo die Mitte ist. 

Die obere Hälfte mit den gemahlenen Mandeln belegen und ein Beet machen. Achten Sie darauf das Sie rundum ca. 1 1/2 cm Platz lassen um den Strudel zusammen kleben zu können.

Aprikosen auf den Mandeln verteilen und die Creme Fraiche Masse darüber verteilen.   

Mit Eiweiss den Rand einpinseln, den Blätterteig mit Hilfe des Papiers über die Früchte schlagen, wenn nötig diese etwas kompakter zusammen drücken und den kleinen Teil des Teig hochklappen, an-drücken. Jetzt noch beide Enden zurollen und mit einer Gabel andrücken.

Mit Eigelb bestreichen und einschneiden, fertig.   

 

Zubereitung auf dem Grill

Den Aprikosenstrudel auf den Pizzastein legen und auf indirekte Grillmethode backen. Die gesamte Backzeit beträgt ca. 30 - 40 Minuten je nach Grösse des Strudels. Zwischendurch mal in den Grill schauen. Kurz vor Schluss den Strudel mit reichlich Puderzucker bestreuen. 

 

Nach dem Grillieren

Den Strudel ca. eine 1/4 Stunde auskühlen lassen.

 

Anrichten

Einige Tupfer Rahm auf den Teller geben und den lauwarmen Strudel dazwischen legen. 


_________________________________________________

Aprikosenstrudel mit Curry und bitterem Schokoladenrahm Schweizerdeutsch Grillschule Muster

Do it right Videos

< Schweizerdeutsch

oder Deutsch >

Aprikosenstrudel mit Curry und einem Schuss Rum Deutsch

_________________________________________________