Rosa gebratenes Wildschwein Filet mit Zucchini

Wildgrillrezept von Markus Muster Wldschweinfilet vom Grill Mittelstück und Spiessli dazu Zucchini goldgelb gebraten

Einkaufsliste für 4 Personen

4 Wildschweinfilets (je nach Esser)

ca. 100-150 g Butternut Kürbis

1 rote Zwiebel

je 4 Zweige frischer Thymian, Oregano, Majoran, 

Optional: 2 kleinere Blätter Salbei 5 Nadeln vom Rosmarinzweig

4 EL Hitzebeständiges Öl

4 EL Gewürzöl

1 EL Gewürzmischung n. Belieben

(Die Schäfer haben wir verwendet)

Salz (kein Kochsalz) aus der Mühle

2 EL Szechuanpfeffer frisch gemörsert

Grill vorbereiten

Grillmethode: direkt und indirekt

Deckel: offen und geschlossen

Vorheizen: 10 Minuten

Zubereiten bei ca. 100 - 250°C

Zubehör: Gussplatte, Spiessli


Dein Online Spezialist für Wildfleisch 

meat4you wägem fleisch weisch Gasthof und Metzgerei zum Ochsen 5242 Lupfig
Wildfleisch kaufen Wildschweinfilet Wildfleisch von meat4you.ch

Lebensmittel vorbereiten

Silberhaut vom Filet entfernen, vorderes und hinteres Stück abscheiden so dass noch das gleichmässige Mittelstück übrig bleibt. Die "Abschnitte" in dünnere Tranchen scheiden diese werden wir für unsere Spiesse brauchen.

 

Zucchini waschen, trocknen und in ca. 1 cm Dicke Scheiben schneiden (wir haben selbstgemachtes Oreganoöl auf Sonnenblumenöl Basis verwendet) welches beim anbraten höhere Hitze verträgt. 

(Gewürzöl selber herstellen! siehe hier) Kurz vor dem Grillieren leicht salzen und pfeffern. 

 

Das Fleisch mit etwas hitzebeständigem Öl einreiben und das klein geschnittene mit Gewürz nach Be-lieben würzen. Achten Sie darauf wenn Ihr Gewürz viel Salz beinhaltet, dass die Spiessli erst kurz vor dem Grillieren gewürzt werden. Die Mittelstücke sowieso erst kurz vor dem Grillieren salzen!

 

Die Zwiebel schälen, achteln und die Schichten auseinander trennen.

Kürbis mit einem Gemüsehobel ganz fein schneiden.  

 

Für die Spiesse abwechslungsweise, Zwiebel, Kürbis Fleisch, Kürbis, Zwiebel usw. aufspiessen. 

 

Die Kräuter waschen, trocknen, abzupfen und den Szechuanpfeffer im Mörser gut zerstossen.

 

Zubereitung auf dem Grill

 

- Die Mittelstücke auf dem Grillrost rundum scharf anbraten, so das sich die Fleischfasern schliessen

  und tolle Röstaromen entstehen. 

- Zucchinischeiben auf die leicht geölte Gussplatte geben und zwischendurch wenden.  

- Sind die Filets angebraten werden diese mit etwas Öl bepinselt, im Szechuanpfeffer und den 

  Kräutern gerollt und auf dem oberen Grillrost mit Hilfe der Abwärme der Gussplatte gargezogen.  

- Während die Mittelstücke fertig ziehen werden die Spiesse beidseitig angebraten.

 

Nach dem Grillieren die Fleischstücke einige Minuten ruhen lassen!

 

Anrichtvarianten

- Alle Grilladen auf einer Platte oder Brett schön drapieren. 

- Bei der Tellervariante würde ich das Filetstück aufgeschnitten leicht neben der Tellermitte platzieren,

  das Fleisch vom Spiess nehmen, seitlich daneben legen und 1-2 Scheiben Zucchini dazu geben. 

 

Tipp

- Das Fleisch anstelle vom Öl mit einem guten Wein oder Schnaps einreiben.   

- Das Rezept eignet sich für Holzkohle und Gasgrill mit Deckel, Vertikal oder BBQ-Smoker


_________________________________________________

Rosa gebratenes Wildschweinfilet mit Zucchini CH

Do it right Videos

< Schweizerdeutsch

oder Deutsch >

Rosa gebratenes Wildschwein Filet mit Zucchini

_________________________________________________