· 

Dreilerlei Butternut Kürbis, Hähnchenbrust Innenfilet & Thai Currydip

Curry vom Grill Kürbis vom Grill Pouletfilet vom Grill

Einkaufsliste für 4 Personen

1 Kürbis (Butternuss, Hokkaido oder nach eigener Wahl) für je 4 Ringe und 4 Taler ca. 1 cm dick

1 TL Puderzucker zum karamelisieren

etwas Butter

Sonnenblumenöl

Meersalz aus der Mühle

 

Kürbis-Püree

400 g Kürbis in kleine Stücke geschnitten

Kürbiskernöl

Meersalz und Szechuan-Pfeffer

aus der Mühle

4 Stück Hähnchenbrust Innenfilets "Vorspeise"

8 Stück für die "Hauptspeise"

Alea HawaiiSalz oder schwarzes Vulkansalz oder gutes Salz nach Wahl

(bitte kein Kochsalz verwenden!)

etwas Petersilie zum dekorieren

 

Dipsauce

1 Becher Saure Sahne

2 TL roter Thai Curry

ein Spritzer Singelmalt Whisky

Meersalz und Szechuan-Pfeffer aus dem Mörser oder Mühle

Grill vorbereiten
Grillmethode: direkt / indirekt
Deckel: geschlossen
Vorheizen: ca. 3-5 Min., ca. 150° C
Zubehör: Grillschale, Grillplatte, Grillrost

Tipp

Mit verschiedenem Kürbis, Fleisch und Dipsaucen ausprobieren.

Lebensmittel vorbereiten

ThaiCurry in einer Pfanne trocken anrösten und abkühlen lassen. Anschliessend unter die saure Sahne rühren mit Meersalz und Szechuanpfeffer abschmecken. Alles gut verrühren und bis zum Anrichten kühl stellen.

 

Einen Teil des Kürbis schälen und 4 grosse Scheiben schneiden ca. 1 cm dick und daraus Taler aus-stechen. Mit Sonnenblumenöl einölen und etwas Salz würzen.

 

Den anderen Teil Kürbis in kleine Stücke schneiden. Mit 1-2 EL Wasser und einer Prise Salz in eine Grill-pfanne geben und mit einer Alufolie gut verschliessen.

 

Hähnhenbrustfilet waschen und trocken tupfen. Anschliessend mit etwas Sonnenblumenöl und dem Alea Hawaiisalz würzen.

  

Zubereitung auf dem Grill

Grillpfanne mit den Kürbisstücken auf dem Grill ca. 15- 20 Minuten weich garen.

 

Kürbisringe auf dem Grillrost und die Taler auf der Grillplatte auf beiden Seiten anbraten bis sie eine schöne goldgelbe Farbe haben. Mit etwas Butter verfeinern.

 

Die Hähnchenbrustfilets auf beiden Seiten ca. 2-3 Minuten anbraten und zum fertiggaren in den indirekten Bereich legen.

 

Die Ringe in den indirekten Bereich legen und fertig garen. Auf die Kürbistaler etwas Puderzucker streuen und mit der Puderzucker Seite auf die Grillplatte legen und kurz karamellisieren und anschliessend in den indirekten Bereich legen und fertig garen.

  

Zubereitung Kürbispürre

Die gegarten Kürbisstücke durch einen Sieb oder Kartoffelpresse drücken, mit Salz, Pfeffer und Kürbiskernöl abschmecken.

  

Anrichten

Kürbisring auf den Teller legen, Taler darau, Fleisch seitlich und das Püree in die Zwischenräume setzen. Mit dem Dip etwas verzieren. 


_________________________________________________

Dreilerlei Butternut Kürbis, Hähnchenbrust Innenfilet & Thai Currydip Grillschule Online GrillTube Musters

_________________________________________________

Do it right Video