Gewürzöl selber herstellen

Selbst gemachtes Gewürzöl zum Grillieren gibt Ihrem Grillgut einen besonderen Geschmack. Mit frischen Gartenkräutern, Knoblauch, Zwiebel, Chili, Pfeffer und vielem mehr

Gewürzöl gibt es in den verschiedensten Aromen von Chili, Ingwer, Knoblauch, Vanille bis Zitronengras. Sie geben den Speisen eine besondere Würze und werden meist im kalten Zustand auf die fertigen Gerichte geträufelt. Gewürzöl muss man aber nicht kaufen denn es lässt sich auch sehr leicht zu Hause selber machen.

 

Folgendes sollte beachtet werden wenn Sie Ihr eigenes Gewürzöl herstellen.

  • Das Öl zur Herstellung sollte möglichst hochwertig sein. Ein mildes Speise- oder Pflanzenöl eignet sich dafür sehr gut. So kommen die Aromen der einzelnen Zutaten besonders zur Geltung. Raps-, Sonnenblumen-, oder Distelöl eignen sich hierfür am besten. Aber auch ein kräftiges Olivenöl kann zur Herstellung von Gewürzölen verwendet werden.
  • Nach der Herstellung sollte Ihr Gewürzöl mindesten 7 Tage bei Zimmertemperatur an einem hellen Ort reifen können. Zwischendurch das Gewürzöl mischen in dem Sie die Flasche hin und wieder bewegen. Kräuter mischen sich so neu mit dem Öl.
  • Wenn Sie das Öl nach der Herstellung verwenden wollen, so erhitzen Sie einen kleinen Teil des Öls mit den Gewürzen und Kräutern. Warmes Öl nimmt die Aromen, Geschmacksstoffe schneller auf und das Öl muss vorab nicht so lange gelagert werden. Das erwärmte Öl zum Schluss mit dem kalten Öl mischen und schon ist Ihr selbstgemachtes Gewürzöl fertig und genussbereit.
  • Kräuter und Gewürze sollten immer komplett mit Öl bedeckt sein, da sonst das Öl schnell verdirbt.
  • Das selbstgemachte Gewürzöl kann über mehrere Wochen gelagert werden wenn die Flasche luftdicht verschlossen ist und an einem Kühlen und dunklen Ort steht.

Zur längeren Haltbarkeit giessen Sie das Öl durch einen Sieb, die Gewürze werden so aufgefangen. Das reine Gewürzöl kommt wieder zurück in die Flasche.

Unsere Gewürzölrezepte

Thymian Chili Öl

Zutaten:

5 dl Olivenöl

2 Zweige Thymian und

1 grosse rote Chilischote, Schärfegrad nach Belieben mit

1 TL schwarzer Pfeffer im Mörser grob zerdrücken

 

NEU 1.3.18

Basilikum Öl

Zutaten:

5 dl Olivenöl

1 gr. Bund frischer Basilikum zupfen, grobe Streifen schneiden

1 kleine Knoblauchzehe schälen und grobe Scheiben schneiden

1 getrocknete Chilischote grob zerkleinern

 

NEU 1.3.18


_________________________________________________

Chili Öl

Zutaten:

4 dl Distelöl

2 EL Essig

1 TL gelbe Senfkörner und

2 TL bunte Pfefferkörner und

1 TL Pimentkörner im Mörser grob zerdrücken

3 TL Chiliflocken

2 Stängel frischer Oregano

2 Stängel frischer Dill

 

NEU 1.3.18

Asiatisches Gewürz Öl

Zutaten:

5 dl Erdnussöl

20 g Ingwer

1 Knoblauchzehe

1 Stängel Zitronengras

6 Zweige Koriander

Salz

Zubereitung:

Ingwer und Knoblauch schälen, fein reiben, mit Salz mischen und für 1 Stunde ziehen lassen. Alle Zutaten in eine saubere Flasche geben, Ingwer und Knoblauch mit Saft.

 

NEU 1.3.18

 


_________________________________________________

Leckeres Kräuter Öl

Zutaten:

5 dl Rapsöl

1 grosser frischer Thymianzweig

2 Lorbeerblätter

1 TL schwarze Pfefferkörner im Mörser grob zerdrücken

2 frische Chilischoten grob schneiden

3 Knoblauchzehen schälen und in grobe Stücke schneiden

Orientalisches Gewürz Öl

Zutaten:

5 dl gutes Olivenöl

3 Lorbeerblätter

5 kleine getrocknete Chilischoten grob zerkleinern

2 Kapseln Sternanis

1 TL schwarzer Pfeffer &

1/2 TL Pimentkörner &

3 TL Koriandersaat im Mörser grob zerkleinern

 

NEU 1.3.18


_________________________________________________

Zitronen Kräuter Öl

Zutaten:

4,5 dl Distel, Raps oder Sonnenblumenöl

Zesten 1 Zitrone

2-3 Knoblauchzehen grobe Scheiben schneiden

2 Stängel frischer Basilikum

2 Stängel frisches Bohnenkraut

2 TL bunte Pfefferkörner mit

2 TL gelbe Senfkörner im Mörser grob zerdrücken

Veröffentlicht am 2. März 2017

 

Ingwer Limetten Öl

Zutaten:

4.5 dl Distel, Raps oder Sonnenblumenöl

Zesten von 2 Limetten

40 g Ingwer schälen und in Scheiben schneiden

2 EL bunte Pfefferkörner im Mörser grob zerdrücken

2 EL Essig

Veröffentlicht am 2. März 2017


_________________________________________________

Tomaten Zwiebel Öl

Zutaten:

4.5 dl Rapsöl

50 g frische Schalotten schälen und in Spalten schneiden

8 getrocknete Tomaten in Streifen schneiden

2 Zweige frischer Rosmarin

2 TL bunte Pfefferkörner mit

2 TL gelbe Senfkörner im Mörser grob zerdrücken

Veröffentlicht am 2. März 2017

 

Kräuter Öl

Zutaten:

4 dl Pflanzenöl

3 Lorbeerblätter

4 Pimentkörner mit

8 Pfefferkörner &

3 Chilischoten getrocknet &

1 EL Fenchelsamen getrocknet, im Mörser grob zerdrücken

1 Zimtstange

1 TL getrockneter Rosmarin

Veröffentlicht am 2. März 2017


_________________________________________________

Mediterranes Öl

Zutaten:

5 dl Olivenöl extra vergine

3 Zweige frischer Oregano

3 Zweige frischer Basilikum

2 geschälte und leicht zerdrückte Knoblauchzehen

Veröffentlicht am 2. März 2017

 

Knoblauch Öl

Zutaten:

4.5dl Oliven, Distel, Raps oder Sonnenblumenöl

2 Knoblauchknollen Zehen schälen & grobe Scheiben schneiden

2 Zweige Rosmarin

Veröffentlicht am 2. März 2017



last update 23. Mai 2018