Truten- & Gemüsespiessli mit Oreganobutter

Einkaufsliste für 4 Personen

600 gr. Trutenbrust

4-8 Tranchen Rohessspeck

800 gr. versch. Gemüse wie: Zucchini, Lauch, Paprika, Zwiebeln Knoblauch

150 gr. Butter Zimmertemperatur

Frischer oder getrockneter Oregano

Raps, Sonnenblumen oder Olivenöl

Salz und Pfeffer aus der Mühle/Mörser

8 Metall oder Bambus Spiesse

Grill vorbereiten

Grillmethode: direkt und indirekt

Deckel: offen und geschlossen

Vorheizen: 10 Minuten mittlere Hitze

Zubereiten bei mittlerer Hitze

Zubehör: Grillspiesse

Tipp

Auch mit anderem Fleisch oder Fisch aus- probieren und auch beim Gemüse immer wieder variieren. 

Lebensmittel vorbereiten

Die Butter schaumig rühren, Oregano untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, nochmals schaumig rühren, kalt stellen

 

Trutenbrust (Pute) in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden, mit Öl, Salz und Pfeffer marinieren. Den Speck in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und dann abwechslungsweise mit dem Speck auf den Spiess stecken. (Holzspiesse vorher gut wässern) 

 

Das Gemüse gut waschen, trocknen, in Stücke schneiden und mit etwas Öl und Pfeffer marinieren. Abwechs-lungsweise aufspiessen.

 

Zubereitung auf dem Grill

Auf direkter Hitze rundum scharf anbraten bis das Fleisch und Gemüse die gewünschte Farbe haben. Hitze im Grill reduzieren und dies Spiesse im indirekten Bereich bei geschlossenem Deckel fertig ziehen lassen. Garzeit ist je nach Dicke des Fleisches/Gemüse unterschiedlich. Nach dem Anbraten ca. 10 Minute fertig ziehen lassen.

 

Gemüsespiesse vor dem dem Servieren mit einem guten Salz, salzen.   

 

Anrichten

Je ein Spiess und Oreganobutter in der Tellermitte platzieren mit einigen Oregano Blätter garnieren.

27.02.2018 veröffentlicht Markus Muster Stetten Schweiz


last update 26. April 2018