Hackbraten neben gegrillten Zucchini

Einkaufsliste für 4 Personen

1 kg Hackfleisch gemischt, 2/3 Rind und 1/3 Kalbfleisch

4 mittlere Zucchini

2 mittlere Zwiebeln

1 Solo Knoblauch od. 4 Zehen

1 Stange Lauch

1 Paprika

3 Eier

4 EL viele versch. Kräuter nach Wahl

3 Scheiben Ruchbrot

Milch um das Brot einzuweichen

3 EL Whisky

1 Chili Schote (schärfe nach Belieben)

Oliven, Raps oder Sonnenblumenöl

Zwiebelkeimlinge zum garnieren

Salz und Pfeffer aus der Mühle/Mörser

Grill vorbereiten

Grillmethode: direkt und indirekt

Deckel: offen und geschlossen

Vorheizen: 10 Minuten bei 300°C

Zubereiten bei ca. 140-160°C

Zubehör: Bratplatte

Tipp

Mit verschieden anderen Kräutern und Al- kohol marinieren.

 

Mit den Mengenanteil der Hackfleisch 

Sorten spielen. 

Lebensmittel vorbereiten

Zucchini waschen, trocknen, in 1/2 cm dünne Scheiben schneiden mit etwas Öl einreiben und leicht würzen.

Zwiebeln, Knoblauch schälen, fein schneiden. Lauch, Paprika, Chilischote waschen, trocken, klein scheiden.   

Brot in kleine Würfel schneiden und in lauwarmer Milch aufweichen. 

Die Kräuter waschen, trocknen und mit dem Messer fein schneiden. 

 

Das Hackfleisch und das nun ausgekühlte und angebratene Gemüse (siehe Zubereitung auf dem Grill) in eine grosse Schüssel geben, gut vermischen. Das Brot auspressen mit den Eiern, gehackte Kräuter untermischen, mit Whisky, Salz und Pfeffer die ganze Masse abschmecken. Sie können natürlich auch eine fertige Gewürz-mischung zum abschmecken verwenden.   

 

Die Masse aus der Schüssel nehmen, auf dem Tisch zu einer schönen Rolle formen, straff in einer Klarsichtfolie einrollen und für 2 Stunden in den Kühlschrank geben damit diese schön fest wird. 

 

Zubereitung auf dem Grill

Zum Vorbereiten: Das klein geschnittene Gemüse auf dem Grill mit der Bratplatte heiss anbraten und tolle Röstaromen geben, vom Grill nehmen und auskühlen lassen. 2 EL separat beiseite legen welches zum Anrichten verwendet werden kann.

 

Den Hackbraten im direkten Grillbereich rundum scharf anbraten, Röst/Grillaromen geben, Hitze im Grill auf ca. 120-140°C reduzieren und den Hackbraten in den indirekten Bereich legen. 

 

Wenn Sie ein Kerntemperatur Messgerät haben dieses einstechen und auf 5°C vor dem gewünschten Gargrad einstellen. Kerntemperaturen beim mit Rind und Kalb liegen zwischen 58°C - 75°C eine Liste finden Sie hier.

 

Hat das Fleisch die Temperatur erreicht öffnen Sie den Deckel, braten die Zucchini Scheiben auf dem Grillrost bei direkter Hitze beidseitig an, geben diese mit dem beiseite gelegten Gemüse in eine Schale und lassen dies zusammen heiss werden. 

 

In der Zwischenzeit den Hackbraten vom Grill nehmen, mit Alufolie abdecken, ruhen lassen und wenn das Gemüse ferig ist, diesen in 1 cm dünne Scheiben aufschneiden und anrichten.

 

Anrichten

Die Fleischscheiben in die Tellermitte, Zucchini rollen und anlegen, mit etwas vom kleinen Gemüse und Keimlingen verzieren.



last update 20. Juli 2018