Ente mit Orangenfilets

Einkaufsliste für 4 Personen

4 Entenbrüste

4-6 Orangen

1 EL Mandelstifte

1 EL Zucker

2 dl Rotwein

2 dl Bratenfond

1 Msp. Zimt

3 EL Rapsöl

kleiner Bund Majoran

Salz und Pfeffer aus der Mühle/Mörser

Grill vorbereiten

Grillmethode: direkt und indirekt

Deckel: offen und geschlossen

Vorheizen: 10 Minuten bei 300°C

Zubereiten bei ca. 120-140°C

Zubehör: Gussbräter oder Gratinschale ev. Gussplatte

Tipp

Mit verschieden anderen Kräutern und Al- kohol probieren.

 

Unbedingt auch mal mit Hühnchen oder Putenbrust probieren.

 

Anstelle der Orangenfilets mit Apfel und Zucchiniwürfel das Gericht herstellen.

Lebensmittel vorbereiten

Fettschicht auf der Entenbrust fein einscheiden, etwas Salz hinein reiben und bei Seite legen.

Die Orangen schälen, filetieren so das keine weissen Reste mehr dran sind.

Mandelstifte in einer trockenen Bratpfanne vorsichtig braun anrösten.

 

Rotwein, Bratenfond, Orangensaft (den es bei den Filets gezogen hat) in einer Pfanne etwas einkochen lassen, Majoran, Zimt, Zucker, Salz und Pfeffer dazugeben und beiseite stellen.

 

Zubereitung auf dem Grill

Die Entenbrüste erst auf der Fettseite langsam anbraten so dass die Fettschicht schön aufknuspert, anschliessend auch kurz und heiss auf der Fleischseite anbraten so dass die Oberfläche Röstaromen bekommt. (Kann auch auf einer Guss-Bratplatte gemacht werden, so wird der Grill nicht schmutzig und es entsteht sicherlich auch kein Fettbrand) 

 

Die Entenbrüste in eine Guss- oder Gratinform legen, mit dem gekochten Fond aufgiessen und bei 120-140°C im indirekten Grill Bereich fertig ziehen lassen. 

 

Wenn Sie ein Kerntemperatur Messgerät haben dieses einstechen und auf 5°C vor dem gewünschten Gargrad einstellen. Kerntemperaturen bei der Entenbrust liegen zwischen 62°C - 72°C eine Liste finden Sie hier.

 

Hat das Fleisch die Temperatur erreicht Bräter vom Grill nehmen, Fleisch aus dem Sud nehmen, mit Alufolie abdecken und ruhen lassen. Den Sud können Sie durch ein Sieb in eine Pfanne giessen und einreduzieren lassen, mit kalter Butter oder etwas Stärke eindicken. 

 

Die Entenbrust in ca. 5 mm dünne Tranchen schneiden.

 

Anrichten

Die Orangenfilets in die Tellermitte geben, Fleisch neben an legen mit der eingekochten Sauce umranden und mit etwas Majoran garnieren, en Guete! 



last update 23. Mai 2018