Grill Marinaden "Grillbuch N°1"


Fischmarinade

Besonders geeignet zu Fisch und Meeresfrüchten

Zutaten:

Den Saft zweier Limetten und die Schale

einer abgeriebenen Limette

ca. 120 ml Olivenöl

3 EL Sesamöl

1 EL Sojasauce

2 EL frische, fein geriebene Ingwerwurzel

1/4 TL roter Tabasco

1 TL fein gehackter Koriander oder Dill

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einer Marinade vermischen und 1-2 Stunden stehen lassen.

Veröffentlicht am 2. März 2017

Leicht süssliche Marinade

Für helles Fleisch, Kalb oder Crevetten/Hummer

Zutaten:

3 EL milder Honig

1 dl Sojasauce

1 dl trockener Sherry

ca. 2 cm fein gehackte Ingwerwurzel

1 ganz fein gehackte Knoblauchzehe

1/2 TL schwarzen, frisch gemahlenen Pfeffer

Zubereitung:

Zutaten kurz aufkochen, abkühlen und das Fleisch mindestens 2 Stunden, besser über Nacht darin marinieren.

Veröffentlicht am 2. März 2017


_________________________________________________

Zimt-Knoblauch-Marinade

Für helles Fleisch sowie Lamm und Rind

Zutaten:

1 ganz fein gehackte Knoblauchzehe

2-3 EL Orangensaft

2-3 EL Olivenöl

1 TL gemahlener Koriander

1/4 TL Zimt

Salz & bunter Pfeffer aus der Mühle/Mörser

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einer Marinade vermischen und 1-2 Stunden stehen lassen.

Veröffentlicht am 2. März 2017

Marinade für Gemüse

Zutaten:

3 EL Olivenöl

1 EL Zitronensaft

nach Belieben Paprikapulver scharf

1 gehackte Knoblauchzehe

Salz & bunter Pfeffer aus der Mühle/Mörser

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einer Marinade vermischen und 1-2 Stunden stehen lassen.

Veröffentlicht am 2. März 2017


_________________________________________________

Sesam- Erdnussmarinade

Zu Rindfleisch, Geflügel oder Schweinefleisch (besonders zu Spireribs) schmackhaft. Passt sehr gut zu frischem Thunfisch.

Zutaten:

40 g geröstete Sesamkörner

1 EL Sesamöl,

60 ml Reisweinessig

2-3 EL Sojasauce

120 ml Erdnussöl

2 EL brauner Zucker

2-3 Knoblauchzehen fein gehackt

2-3 EL gehackte Frühlingszwiebeln

1 TL frisch gemahlener Pfeffer

2 Chilischoten, fein gehackt (wenn Sie es gerne scharf mögen)

Zubereitung:

Die Sesamkörner in einer Gewürzmühle oder im Mörser fein mahlen. Sesamöl, Reisweinessig und Sojasauce beifügen und zu einer glatten Paste verarbeiten. Nach und nach das Erdnussöl einrühren. Zucker, Knoblauch, Zwiebeln, Pfeffer und Chilis zufügen.

Veröffentlicht am 2. März 2017

Würzig -Scharfe Marinade

Passend zu allen Fleisch- und Fischarten

Zutaten:

3 EL Olivenöl

1 grosse feingeschnittene Zwiebel

2 gelbe frische Paprika fein schneiden

1 mittlere Dose Tomaten, Saft entfernen und kleinhacken

2 EL Zitronensaft

1 EL Tabasco rot

1 kleine feingeschnittene Chilischote

Salz & Pfeffer aus der Mühle/Mörser

1 EL kleingeschnittenes Koriander- oder Petersiliengrün

Zubereitung:

Öl erhitzen, Zwiebeln, Paprika und Chili darin ca. 5 Minuten dünsten. Tomaten und Zitronensaft zugeben und alles etwas einkochen lassen. Abkühlen lassen, Kräuter, Tabasco unterziehen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Veröffentlicht am 2. März 2017


_________________________________________________

Spareribs Marinade

Für Costini/Spareribs und Poulet/Hähnchenschenkel, Flügeli

Zutaten:

5 EL Ketchup

5 EL Honig

2 EL Sojasauce

2 EL Rotwein

5 EL Olivenöl

5 EL Worcestersauce

1 TL Curry

1/2 TL Zitronensaft

ein Schuss Tabasco

Salz & Pfeffer aus der Mühle/Mörser

Zubereitung:

Ketchup, Honig Sojasauce, Rotwein, Curry, Zitronensaft mit dem Olivenöl verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Tabasco und Worcestersauce verfeinern.

Veröffentlicht am 2. März 2017

Tomaten-Kräuter Marinade

Für alle Fleischarten

Zutaten:

2 Tomatenklein schneiden und einkochen lassen.

(nur ersatzweise 5 EL Ketchup)

3 EL Rotwein

1 EL Aceto Balsamico

2 EL frische Kräuter wie Thymian, Rosmarin, Majoran

1 EL Olivenöl

1 EL Dijon oder scharfen Senf

1,2,3 Spritzer Tabasco oder je nach gewünschter Schärfe

etwas Salz und nach Belieben Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Diese Marinade vor dem Grillen vom Fleisch abstreichen, da sie verbrennen kann. Das Fleisch nach dem scharfen Anbraten mit der Marinade bestreichen.

Veröffentlicht am 2. März 2017


_________________________________________________

Fruchtig -Scharfe Marinade

Für Poulet/ Hähnchen, Lamm, Schwein und Crevetten

Zutaten:

2 reife Mangos

1 kleine Chilischote

1 EL brauner Rum

1 TL Tabasco

2 Knoblauchzehen kleingeschnitten

1 EL geriebener Ingwer

20 g Kokosflocken

1/2 TL gemahlener Koriander

1 dl Kokosnussmilch, frisch oder aus der Dose

1/2 dl Limettensaft

2 EL gehackter Koriander

Zubereitung:

Mangos, Chilischote, entsteinen/entkernen und in kleine Stücke schneiden, zusammen mit Rum und Tabasco in einer Pfanne aufkochen und anschliessend zu einer glatten Masse pürieren. Das Püree zusammen mit Knoblauch, Ingwer, Kokosnussflocken und den Gewürzen in einer Pfanne auf kleiner Flamme ca. 15 Minuten kochen. Anschliessend auskühlen lassen. Kokosmilch, Limettensaft und den gehackten Koriander unterrühren.

Diese Marinade lässt sich sehr gut einfrieren. Eignet sich zu dem am Tisch als Sauce zum Dippen.


last update 26. April 2018