· 

Thymian Entrecote vom Hirsch

Einkaufsliste für 4 Personen

1 kg Hirsch Entrecote am Stück

1 gr. Bund Thymian

5-6 versch. Kräuter für Kräuterbutter

150 gr. Butter Zimmertemperatur

8-12 kleinere Kartoffeln mehlig

1 Schale Zweigtomaten 

1 EL Zitronenabrieb

Oliven & Raps oder Sonnenblumen Öl 

Salz und Pfeffer aus der Mühle/Mörser

Grill vorbereiten

Grillmethode: direkt und indirekt

Deckel: offen und geschlossen

Vorheizen: 10 Minuten bei 300°C

Zubereiten bei ca. 120-140°C

Zubehör: Schale

Tipp

Das Rezept unbedingt mit versch-iedenem Wildfleisch und Gemüse aus-probieren.   

 

Auch mit de Kräutern spielen, denn die Möglichkeiten sind so verschieden und die Kräuter geben wahnsinnige Aromen ab. 

Lebensmittel vorbereiten

Das Fleisch von der Silberhaut befreien, mit etwas Öl einreiben und leicht salzen.

Thymian waschen, trocknen, zupfen und in eine Schale geben.

Zitrone waschen, trocknen, abreiben und die Zesten mit einem Messer ganz fein hacken.

Kartoffeln waschen, trocknen und leicht einölen.

Tomaten waschen und trocknen.

Die verschiedenen Kräuter waschen, trocknen, dann sehr fein schneiden und mit der Butter etwas Salz, Pfeffer schaumig schlagen und kühl stellen.

 

Zubereitung auf dem Grill

Die Kartoffeln können Sie bereits beim Vorheizen des Grills im indirekten Bereich auflegen und mitgrillieren. 

Das Fleisch auf direkter Hitze rundum scharf anbraten, Farbe und Röstaromen geben, vom Grill nehmen und leicht einölen. Die Hitze im Grill auf ca. 120-140°C reduzieren.

 

Thymian, Zitronenabrieb und etwas Pfeffer auf dem Rüstbrett verteilen und das Entrecote darüberrollen so dass es eine tolle Ummantelung gibt. Wenn Sie ein Kerntemperatur Messgerät haben dieses einstechen und auf 5°C vor dem gewünschten Gargrad einstellen. Kerntemperaturen beim Hirschentrecote liegen zwischen 52°C - 63°C eine Liste finden Sie hier. Nun wieder auf den Grill in den indirekten Bereich legen, Deckel schliessen und ziehen lassen.

 

15 Minuten vor Schluss legen Sie die Tomaten in einer Glas/Inoxschale mit etwas Olivenöl parfümiert auf und lassen diese mit dem Fleisch und Kartoffeln heiss werden. Kräuterbutter aus dem Kühlschrank nehmen.  

 

Das Fleisch vor dem Aufschneiden ruhen lassen und dann in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

 

Anrichten

Fleisch in die Tellermitte, Kartoffeln anlegen und mit etwas Kräuterbutter belegen und die Tomaten dazu legen und geniessen.